Interforst 2022: Innovationen im Profil - LWF aktuell 137

Titelseite LWF aktuell 137

Einen umfangreichen Überblick über forsttechnische Neuerungen bietet alle vier Jahre die Forstmesse Interforst. In dieser Ausgabe informieren wir Sie über einige Innovationen der diesjährigen Messe. Bei der Weiterentwicklung moderner Forstmaschinen steht der nachhaltige Umgang mit unseren Ressourcen, also die Schonung von Boden und Bestand, im Fokus – genauso wichtig ist aber auch der Sicherheitsaspekt: Der Unfallschutz muss gerade im Hinblick auf stetig steigende Totholzanteile am Boden und in den Kronen an oberster Stelle stehen. Nicht nur große Betriebe, sondern auch Kleinprivatwaldbesitzer überlassen die Holzernte zunehmend Unternehmern, da sie deren professionelle Arbeitsweise schätzen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Artikel zum »Testbetriebsnetz Kleinprivatwald«.  (36 Seiten)

Erscheinungsdatum: November 2022

Preis: 5 €

Stück  

Artikel

  • Neue Forsttechnik auf der Interforst 2022
  • Wirtschaften unter vielfältigen Herausforderungen
  • Waldwirtschaft 2021 im Kleinprivatwald
  • Wie informieren wir uns über den Wald?
  • Schadflächen im Frankenwald – Herausforderung in neuer Dimension
  • Waldbau mit Wildbirne

Literaturverzeichnis

Rubriken

  • Wald kompakt
  • Waldklimastationen
  • Zentrum Wald-Forst-Holz
  • Amt für Waldgenetik
  • Meldungen