LWF-Startseite Header Frühling

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Wald ist unser Thema

Wald und Forstwirtschaft im Klimawandel
Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) betreibt als Forschungseinrichtung der Bayerischen Forstverwaltung angewandte Forschungs- und Entwicklungsarbeit als Grundlage für eine nachhaltige, d. h. wettbewerbsfähige, ökologische und sozial verträgliche Bewirtschaftung des Waldes. Sie liefert der forstlichen Praxis und der Öffentlichkeit neue Erkenntnisse aus Forschung und langfristig angelegten Untersuchungen, um den Erhalt und die Stärkung der vielfältigen Waldfunktionen zu sichern.

In ihrer Funktion als Servicestelle unterstützt die LWF das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) und die weiteren Forstbehörden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Aktuelle Publikationen

Aktuelles aus Wald und Forstwirtschaft

Holzeinschlagserhebung
Schadholzmenge 2019 auf Rekordhoch

Nadelholzpolder am Wegrand

Hitze und Trockenheit schwächten 2019 die Wälder in vielen Landesteilen und begünstigten die explosionsartige Vermehrung waldschädlicher Insekten. Hinzu kamen noch Sturmschäden und im Süden und Osten des Landes massiver Schneebruch.   Mehr

Standörtliche und waldbauliche Aspekte
Pionierbaumarten im Klimawandel

Bäume im Stangemnholzalter

Pionierbaumarten können den Waldaufbau im Klimawandel aus verschiedenen Gesichtspunkten heraus positiv beeinflussen. Künftig weiter zunehmend ist der Aspekt der Biodiversität zu beachten. Pioniere stellen allerdings kein Allheilmittel zur Lösung der Probleme unserer Wälder dar.   Mehr

Störungsökologie
Wie gestört ist Europas Wald?

Fichtenwald am Berg mit viel totem stehendem Holz

Die Forschung zu diesem Thema mit Hilfe von Satellitendaten ist relativ neu. Mit den hier vorgestellten Karten liegt nun zum ersten Mal eine quantitative Beschreibung der Störungsregimes des europäischen Waldes vor. Die Daten belegen z.B., dass sie in Europas Wäldern deutlich kleiner strukturiert sind als in Nordmerika.  Mehr

Nachrichten
Aus dem Amt für Waldgenetik

Junge Buchen: links grün und lebendig, rechts rot mit Spätfrostschäden

In den aktuellen Meldungen des AWG wird über die Saatguternteaussichten für 2020 und ein Projekt zur Erforschung der Möglichkeit zur Sicherung der Standortsqualität auf Katastrophenflächen berichtet. Dies soll durch künstliche Ansamung von nicht verdämmend wirkenden Pflanzen erreicht werden. Außerdem gibt es Personalia mit einer Vorstellung von Herrn Dr. Mellert.   Mehr

Im Gespräch mit: Dr. Peter Pröbstle
"Panta rhei" - Alles in Bewegung

Ein Mann im gelben Anzug lächelt in die Kamera

Am 1. August 2020 übernahm Dr. Peter Pröbstle die Leitung der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF). Im Gespräch erfahren wir mehr über seine Erfahrungen, Ziele und ersten Eindrücke.  Mehr

Eine Auswahl unserer Projekte

Themenportale und externe Angebote

English Site

  • English flag and site

Jahre der Biodiversität 2019/2020

Teaser Jahre der Biodiversität 2019/2020

Bayerns Wälder – voller Vielfalt!

Aktuelles Thema im November

Wurzelschutz bei der Pflanzung

Partner

  • Logo Bayerische Forstverwaltung
  • Logo Zentrum Wald-Forst-Holz
  • Cluster Forst und Holz
  • Button Spessart klein