Header Service - Astholz-Stifte

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Bei uns arbeiten
Mitarbeiter*in Abteilung „Biodiversität, Naturschutz, Jagd“

In den Projekten: ‚Integrales Schalenwildmanagement im Bergwald‘, ‚Gamstelemetrie in Bayern‘ und ‚Einfluss klimatischer Ereignisse auf das
Raum-Zeitverhalten und Populationsparameter von Schalenwild‘

Besetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt;
befristet bis 31.01.2021;
Vergütung nach E 11 TV-L;
Bewerbungsfrist bis spätestens 13.07.2020

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Pflege von Datenbanken (Postgres, GIS) für wildbiologische und ökologische Aufnahmen (z. B. raum-zeitliche Verortungen, Laborwerte, Vegetationsaufnahmen, Fotofallendaten);
  • Organisation und Durchführung von Feldaufnahmen im Bereich Fotofallenmonitoring und Telemetrie;
  • Auswertung von Raum-Zeitdaten von Wildtieren (z. B. Bewegungsdaten);
  • Grundlegende Konzeption, Organisation der Aufbewahrung, Aufbereitung, Archivierung, des Probenmaterials;
  • Optimierung der Aufbewahrung, Erfassung und Archivierung der Fotofallenbilder und deren Metadaten (Überführung der Metadaten in Datenbankstruktur);
  • Zusammenarbeit für die o. g. Aufgaben mit Institutionen einschl. wissenschaftlichen Einrichtungen, Betrieben, Interessengruppen.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachrichtungen Biologie, Wildtiermanagement, Forstwissenschaft, - wirtschaft, Agrarwissenschaft oder einer verwandten Disziplin;
  • Gute Kenntnisse im Bereich Datenbanken (z. B. Postgres, SQL);
  • Gute Fachkenntnisse und Anwendungserfahrung zu Geographischen Informationssystemen;
  • Gute Kenntnisse in Statistik: bevorzugte Programmiersprache „R“;
  • Sehr gute wildbiologische und ökologische Fachkenntnisse;
  • Praxiserfahrung im Bereich der Feldmethodik ist von Vorteil;
  • Sehr gute Englischkenntnisse erwünscht;
  • Bereitschaft zu Dienstreisen;
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Selbständigkeit und Belastbarkeit;
  • Fähigkeiten zur Strukturierung komplexer Sachverhalte.

Komplette Stellenausschreibung zum Ausdrucken

Ansprechpartner

Bewerbung per E-Mail an:

Allgemeine Informationen zum Bewerbungsverfahren (FAQs)