LWF-Startseite Header Frühling

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Wald ist unser Thema

Wald und Forstwirtschaft im Klimawandel
Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) betreibt als Forschungseinrichtung der Bayerischen Forstverwaltung angewandte Forschungs- und Entwicklungsarbeit als Grundlage für eine nachhaltige, d. h. wettbewerbsfähige, ökologische und sozial verträgliche Bewirtschaftung des Waldes. Sie liefert der forstlichen Praxis und der Öffentlichkeit neue Erkenntnisse aus Forschung und langfristig angelegten Untersuchungen, um den Erhalt und die Stärkung der vielfältigen Waldfunktionen zu sichern.

In ihrer Funktion als Servicestelle unterstützt die LWF das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) und die weiteren Forstbehörden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Aktuelle Publikationen

Aktuelles aus Wald und Forstwirtschaft

Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Klimawandel und dessen Auswirkungen auf unsere Wälder

Kiefernrinde mit sichtbaren Fraßspuren und abfallenden Teilen

Die Folgen der Trockenheit sind in Bayern unübersehbar. Aufgrund des deutlich gesteigerten Interesses der Öffentlichkeit gibt die LWF hiermit Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.  Mehr

Blickpunkt Waldschutz
Bekämpfung der Mäuse - Bestimmungen für Rodentizideinsatz

teaser_maeuse

Neben den Schäden in Bayerns Wäldern durch Borkenkäfer, Schwammspinner und Co. geraten die Kulturschäden durch Mäuse fast in Vergessenheit. Der aktuelle Newsletter erinnert an die derzeit gültigen Anwendungsbestimmungen zur Bekämpfung.  Mehr

Holzwerkstatt:
Der den Dreh raus hat

Ein Stück Holz, das wie eine Schale einer aufgeschlagenen Kokosnuss aussieht

Wenn’s rund werden muss, dann sind schon mal 2.000 Umdrehungen in der Minute angesagt; dabei fliegen zwar keine Fetzen, dafür aber feine Holzspäne durch die Luft. In der Werkstatt arbeitet Stefan. Gerade mal 35 Jahre jung geht er mit Holz, Meißel und Maschine schon um wie ein alter Lehrmeister. Und seine Werke können sich durchaus sehen lassen im Kreise seiner Drechslerzunft.  Mehr

Aus dem Amt für Waldgenetik
Anzeichen des Klimawandels frühzeitig sichtbar machen

Blick vom Boden in Buchenbaumkronen

Art und Anzahl der Erbanlagen bestimmen über Angepasstheit und Anpassungsfähigkeit von Waldbeständen. Während unter der Angepasstheit eine positive Reaktion auf derzeit vorherrschende Umwelt- und Standortsbedingungen zu verstehen ist, beschreibt die Anpassungsfähigkeit das Potenzial eines Waldbestandes auf neue und zeitlich rasch ändernde Bedingungen.  Mehr

Aktuell
Medien

Buchcover mit belaubten Ästen einer Buche

Die aktuellen Empfehlungen der LWF-Redaktion beschreiben heute Literatur zum "Wald - Natur und Geschichte", die neue Baumarten-broschüre aus eigenem Hause, ein Buch zur Störungsökologie sowie das Werk "Im Wald sein" - zu Waldbaden und Co..  Mehr

Eine Auswahl unserer Projekte

Themenportale und externe Angebote

Online-Umfrage

Jetzt mitmachen  Externer Link

Jahre der Biodiversität 2019/2020

Teaser Jahre der Biodiversität 2019/2020

Bayerns Wälder – voller Vielfalt!

Waldklimastationen online

Teaser wks-online

Neu: Hier zur interaktiven Karte

Partner

  • Logo Bayerische Forstverwaltung
  • Logo Zentrum Wald-Forst-Holz
  • Cluster Forst und Holz
  • Button Spessart klein