Header Boden und Klima

RSS-Feed der Bay. Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft abonnieren

So verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr. Unser RSS-Feed "Nachrichten der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft" informiert Sie kostenlos über unsere aktuellen Beiträge.

Aufruf des RSS-Feeds

Regionalisierte meteorologische Tageswerte für Bayern (Projekt ST 293)

  
  
  
  
  
  
  
Status: abgeschlossen, derzeit Praxistest
Laufzeit: 01.10.2012 - 31.05.2013
Projektleitung: Dr. Lothar Zimmermann
Bearbeitung: Dr. Johannes Franke (Lehrstuhl für Meteorologie, TU Dresden, Werkvertrag), Wolfgang Falk
Wolfgang Falk
Durchführende Institution: Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft
Finanzierung: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Kurzbeschreibung

Bildschirmausschnitt eines Tests vom webbasierte Interpolationstool BayRaKliDa  Zoombild vorhanden

Abbildung: Screenshot vom Testbildschirm BayRaKliDa

Zur routinemäßigen Erzeugung von Rasterdaten für Klimaelemente für den Freistaat Bayern (ohne forstlichen Wuchsbezirk 15: Bay. Alpen) wurde das webbasierte Interpolationstool RaKliDa zur Version BayRaKliDa weiterentwickelt.
Auf der Grundlage von gemessenen und simulierten Zeitreihen mit Tageswerten für Klimaelemente können GIS-kompatible Rasterdaten für 1km² und 25km² Rasterzellen in täglicher, monatlicher und jährlicher Auflösung berechnet werden. (Bay)RaKliDa ist keine Datenbank, die vorgerechnete Rasterdaten verwaltet, sondern führt auf Anfrage Berechnungen von Rasterdaten durch und stellt dann dem Nutzer diese Ergebnisse zur Verfügung.
Mit den regionalisierten Klimadaten können u.a. standortsbezogene Wasserhaushaltsmodellierungen sowie klimatische Extremwerte bspw. für die Modellierung der Baumarteneignung durchgeführt werden.